Sport-, Freizeit- und Kulturaktivitäten

DIE SEEN



  • See von Pierre-Percée

    5 Min. zu Fuß entfernt: Wanderungen, Mountainbike,

    Angeln
    ,




    Abenteuerpark


    • der größte künstliche See Lothringens, er erstreckt sich über 304 Hektar. Seine Ufer und ruhigen Buchten, seine bewaldeten Reliefs und seine außergewöhnliche natürliche Umgebung bieten wunderschöne Buchten und ermöglichen wunderschöne Spaziergänge auf einer Länge von fast 35 km. Eine Mountainbike-Route führt rund um den See und ein Verleih bietet Ihnen zahlreiche Möglichkeiten für Wassersportaktivitäten in Les Bordes“.


  • Lac de la Plaine

    in Celles 5 Min. mit dem Auto : Natursportzentrum, Wassersport, Kanu, Schwimmen, Kinderspielplatz
  • Lac de la Maix in Vexaincourt 15 min mit dem Auto entfernt
    • mitten im Wald ist dieser kleine smaragdgrüne See ein natürliches Gletscherjuwel. Dieser Ort mit seinem geheimnisvollen Charme ist eine Oase der Ruhe und Gelassenheit. Die bemerkenswert gut erhaltene Kapelle und die Krypta zeugen von einer reichen Vergangenheit, deren Legenden noch immer über den Ufern schweben.

MASSIF DES VOSGES – NATURAUSFLÜGE

Kulturelles und militärisches Erbe

    • Überreste des Schlosses von Pierre-Percée 5 min zu Fuß, es dominiert das Dorf, stammt aus dem 12. Ein Brunnen mit einem Umfang von 9 Metern gab ihm seinen endgültigen Namen Pierre-Percée.

    • Die Vogesen haben große Spuren des Ersten Weltkriegs hinterlassen, die meist an Berghängen versteckt sind.
      OBSERVATOIRE DU COQUIN: Felsen zwischen den Tälern der Plaine und des Rabodeau, ein bemerkenswerter Beobachtungspunkt, der von den Deutschen befestigt wurde. Das Blockhaus auf dem Gipfel ist ein interessantes Überbleibsel davon. Sie gehört zu einer bedeutenden Reihe von Befestigungsanlagen auf den Gipfeln am linken Ufer der Plaine. Ein grandioses 360°-Panorama …DER ZUCKERHUT : weiterer Beobachtungsposten, der während des Krieges befestigt und ausgebaut wurdeGEDENKPFADE AUF DEM COL DE LA CHAPELOTTE : An diesem Ort wurde zum ersten Mal ein Zeppelin durch Kriegseinwirkung zerstört und die größte Tiefe erreicht, die jemals im unterirdischen Krieg erreicht wurde. Die Galerie Chevrot am Col de la Chapelotte erreicht eine Tiefe von 120 Metern. Sehenswert auf dem Pass: ein von französischen Soldaten errichteter Brunnen, eine von der Familie Cartier-Bresson erbaute Kapelle und in der Nähe die Felsen Pierre à Cheval, die Grotte des Poilus … Geführte Besichtigungen von April bis Oktober: Reservierung im Tourismusbüro 03.29.50.86.27INTERPRETATIONS- UND DOKUMENTATIONSZENTRUM 1914-1918 PIERRE-PERCEE LA MENELLE 03.29.41.72.63 – http://www.guerre-en-vosges.comFresko Sartorio : zu Ehren der Soldaten des Ersten Weltkriegs am Eingang des Friedhofs von Pierre-Percée.

Weiter mit dem Auto

  • 15 Minuten von RAON L’ETAPE entfernt
  • 25 Minuten entfernt:

    BACCARAT

    , Cristallerie, Kirche Saint-Rémy
  • 30 Minuten entfernt:
    • der heilige Berg Donon
    • SAINT-DIE
  • 40 Minuten entfernt :
    • SAINT-DIE


    • LUNEVILLE

      Schloss, Hotel, Abteimuseum
    • PLAINFAING



    • Fraispertuis City


      der „western“ unter den Freizeitparks in den Vogesen
    • Konzentrationslager Natzwiller – Struthof
  • 50 Minuten entfernt :
    • SCHIRMECK
    • Tierpark von Sainte Croix
  • 1 Stunde & mehr :
    • Konzentrationslager Natzwiller – Struthof
    • das Schloss Haut Koenigsbourg, Montagne des Singes, Volerie des aigles (Adlerwarte)
    • Colmar, Nancy und Straßburg
  • A 1 Stunde 30 & mehr :
    • Europa Park in Rust, Deutschland, 7-mal zum besten Freizeitpark der Welt gewählt

Fahrradverleih Tourismus

  • Camping des Lacs***: 03 29 41 28 00 (nur bis zum 15/9)
    • Elektrofahrrad 30€ 1/2 Tag und 50€ pro Tag – Nicht-Elektrofahrrad 10€ 1/2 Tag, 16€ pro Tag